Bilder 2014

VUT-Hedeper fuhr nach Oberhof zum Biathlon 

 

Bereits im neuen Jahr 2014 ist der VUT-Hedeper wieder unterwegs gewesen. Auf dem Programm stand der Besuch in Oberhof zum Biathlon. Bereits am frühen Freitagmorgen ging  es mit dem Bus nach Erfurt, wo im Radission-Blue eingecheckt wurde. Nach einem Mittagessen zur Stärkung wurde die Fahrt in den Thüringer Wald nach Oberhof angetreten. Das Wetter war nasskalt, dunkel, neblig. Keine schönen sportlichen Voraussetzungen, aber das gehörte wohl dazu. Warme, wetterfeste Kleidung konnte den Spaß nicht verderben. In Oberhof angekommen ging es mit einem Shuttle-Bus hoch zum Grenzadler, zur Biathlon Strecke. Man stellte fest, dass 17.000 Menschen doch viel sind…Nach ein paar Glückwein, Bier und Bratwurst nahm man die Position an der steilsten Strecke ein, dem Birgsteig. Hier wurden die Biathleten von den Fans „heraufgetragen“. Die Sicht war schlecht, aber auf der Großleinwand konnte man alles mit verfolgen. Erst die Männer im Sprint dann etwas später die Damen. Nach dem Rennen ging es mit dem Shuttle wieder ins Dorf, wo der Bus wartete um uns ins Hotel zu bringen. Dort konnten alle Beteiligten noch zu später Stunde (23.00 Uhr) etwas Essen und einige Getränke für die Bettschwere zu sich nehmen. Am nächsten Tag ging es frisch und munter nach einem reichhaltigem Frühstück wieder auf zur Piste. Die Menschenmenge sollte sich doch noch etwas vergrößern….so langsam kehrte etwas Stress ein, denn es dauerte gefühlte Tage, bis man nicht nur am Grenzadler wieder angekommen war, sondern dann auch am gewünschten Platz wieder stand. Die harten Fans waren bereits am frühen Morgen eingetroffen und hatten die besten Plätze eingenommen. Als Trost ist aber dennoch das gute Wetter geblieben, denn es gab keinen Regen, der Matsch wurde weniger und man konnte sogar die Arena vom Birgsteig aus sehen. Die Atmosphäre und das Publikum waren natürlich Weltklasse und werden uns in den nächsten Tagen noch im Kopf bleiben. Nach viel Drängelei und vollen Bussen konnten wir nach Ende der Rennen doch auch unseren Bus im Unterdorf erreichen, der uns dann auch wieder sicher nach Hause fuhr. Ein tolles Erlebnis, auch im nächsten Jahr werden wir wieder mit dabei sein. Die gesammelten Erfahrungen und Eindrücke werden wir in einen anderen Verlauf des geplanten Besuches für 2015 umsetzen.

 

Biathlon in Oberhof 2014


 

 

160920