Bilder 2014

Arbeiten am Grundstück des VUT gehen weiter!

Leider konnte die eingesäte Blühmischung im Frühling nicht den gewünschten Erfolg bringen. Es ist nur störrisches Unkraut hervorgekommen. Wir gehen von schlechtem, oder übersäuertem Boden aus. Das grüne Unkraut konnte nicht mit mehr der Hand entfernt werden. Deshalb wurde nochmals der gesamte Bereich über ca. 60 Meter mittels Baggers abgezogen und entfernt. Dies konnte unter Hilfe unseres Mitgliedes Michael Pelludat / Gartenlandschaftsbauer / Hedeper erfolgen. In diesem Arbeitsgang konnte der Sandstein um noch ein weiteres freigelegt werden. Um eine neue Einsaat einbringen zu können, wird dieserPlatz noch im Herbst, spätestens im Frühjahr mit gutem Mutterboden angefüllt werden. Auch rund um das aufgestellte Insektenhotel wurde die Oberfläche abgezogen und angeglichen. In Kürze wird dieser Platz mit Kies aufgefüllt, damit die Optik verbessert wird und kein Unkraut mehr hervorkommen kann. Also noch viel Arbeit vor uns die fleißige Hände benötigt.

 

Weitere Arbeiten am Grundstück


 

 

 

182296