Bilder 2013

VUT veranstaltet Abschiedsfeier für Mitglied Carlos Matsene 

Carlos Matsene, das wohl am entferntesten von Deutschland lebende

Mitglied der VUT-Hedeper tritt die Heimreise an, erläutert der Vorsitzende Peer Narup. Carlos ist am 29.06.13 das erste Mal nach Deutschland angereist und konnte bereits an diesem Tag am Sommergrillen der VUT teilnehmen, an dem auch der Partnerverein aus Österreich angereist war. Carlos kommt aus der Gegend um Bairro, dies gehört zu Mosambiks Hautptstadt Maputo, direkt am Indischen Ozean. Im Umkreis leben hier ca. 1,2 Millionen Menschen. Er ist hier ein selbständiger Unternehmer und führt einen Laden mit allerlei Gebrauchsartikeln. Der Flug nach Deutschland beträgt 16 Stunden. Nicht nur das Vereinsleben konnte er in verschiedenen Bereichen kennenlernen, sondern hat auch Städte und Sehenswürdigkeiten gemeinsam mit seinem Bruder Fili in Deutschland erleben können. Unter anderem besuchte er Braunschweig, Hannover, Hamburg, Berlin und Dresden. Weiterhin konnte Carlos hier bei uns seinen 43. Geburtstag feiern, so Narup. Als Erinnerung für die schöne Zeit in Deutschland überreichte ihm der Vorsitzende der VUT-Hedeper, Peer Narup ein gerahmtes Bild mit zwei Gruppenfotos. Gemeinsam wurde zu diesem Anlass mit Freunden und Mitgliedern zum Abschied Gegrillt. Wir wünschen unserem Mitglied Carlos eine gute Heimreise und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen im Namen aller Mitglieder.

  

Abschiedsfeier für Carlos


 

 

160946