Bilder 2013

Pappeln am Sportplatz gefällt

 

Die unabhängigen Treiber unterstützten beim Frühjahrsputz den MTV-Hedeper. Im Zuge von Aufräumarbeiten am Sportplatz in Hedeper, mussten aus Sicherheitsgründen einige Pappeln gefällt werden. Diese waren bereits nicht mehr standhaft und stellten ein Risiko für Mensch und Sportplatzeinrichtungen des Geländes dar. Deshalb arbeiteten die VUT-Hedeper und der Sportverein-Hedeper in den Ausführungsarbeiten eng zusammen. Der  Vorsitzende der unabhängigen Treiber PeerNarup stellte ein fachkundiges und qualifiziertes Team aus dem 2. Vorsitzenden Olaf Vokuhl und Axel Junike mit den Maschinen und der Ausrüstung zur Verfügung. Helge Grosche, Vorsitzender des MTV kümmerte sich um Personal zur Sammlung des Schnittholzes und das Arbeitsabschluss Essen. In den nächsten Jahren werden weitere kranke Bäume stückweise entfernt, so Helge Grosche, die VUT-Hedeper wird diese Arbeiten weiter verantwortungsvoll durchführen. Die Planung sieht vor, später die Lücken mit entsprechenden Büschen oder Hecken zu schließen, um optisch wieder eine Angleichung zu Schaffen.

 

Baumfällarbeiten beim MTV 2013


 

 

 

160915